Aktuelles

Science|Square – Speakers Corner der Wissenschaft auf der CeBIT 2017

 

Aktuelle Ergebnisse, neueste Produkte und innovative Dienstleistungen aus Forschung und Wissenschaft: ab dem 20. März wieder täglich ansprechend und allgemeinverständlich aufbereitet im Science|Square, Halle 6 „Research & Innovation“ der Cebit 2017.

In diesem Jahr werden die Aussteller der Ländergemeinschaftsstände Rheinland-Pfalz, Hessen und Berlin/Brandenburg sowie der  Messearbeitskreises Wissenschaft auf dem Science|Square Rede und Antwort stehen. Hören Sie doch mal rein!



Das Science|Square ist seit 2015 in  Trägerschaft des Messearbeitskreises Wissenschaft e.V. und wird von der Deutschen Messe AG im Rahmen der CeBIT gefördert.

Barcamps auf der Cebit 2017

Barcamps sind moderne Forschungssymposien. Visionäre teilen ihre Ideen, tauschen sich über effektive Kooperationen und Konzepte aus und lernen wechselseitig aus Erfahrungen. No spectators, only participants! Zum ersten Mal auch auf der Cebit.

Drei CeBITcamps zu den Trendthemen "IoT", "Research&Innovation" und "Startups" wird es geben. Das zweite, am Mittwoch, dem 22. März 2017 von 9.30 bis ca. 14 Uhr, ist mit "Research & Innovation" inhaltlich an der Schnittstelle von Wissenschaft und Industrie angelagert und bietet Themen, zu denen auch die MAK-Mitglieder mehr als eine Meinung haben:

  • Technologietransfer: Wie werden innovative Ideen, Forschungsergebnisse und daraus entstehende Produkt- und Dienstleistungsideen zur Marktreife gebracht?
  • Über welche Kommunikationswege erfahren Konsumenten von diesen Neuerungen?
  • Verändern sich gesellschaftliche Strukturen und Arbeitswelten?
  • Und wie reagiert die Politik darauf?
  • Und wo liegen die Perspektiven?
     

Die Teilnahme an den Barcamps ist kostenfrei.
Sei dabei und präge mit deinen Ideen das CeBITcamp 2017!
Hier geht es zur Anmeldung.

 

Neu! Forschungsgemeinschaftsstand "BioTecLab“



Die BIOTECHNICA, seit 30 Jahren etabliertes internationales Forschungsevent, ist Keimzelle neuer Technologien und aktueller Anwendungen aus den Bereichen personalisierte Medizin, industrielle Biotechnologie und Diagnostik. Fachbezogene Dienstleistungen wie Contract Research, Contract Development und Contract Manufacturing ergänzen das Programm. Die BIOTECHNICA fokussiert forschungsstarke Themenschwerpunkte und deren Transfer in zukünftige Industrievorhaben.


Einladung zur Teilnahme am Forschungsgemeinschaftsstand "BioTecLab" auf der BIOTECHNICA 2017
(16. – 18. Mai 2017, Halle 19/20, Messegelände Hannover)

Im Rahmen der LABVOLUTION, inmitten des europäischen Branchentreffs der Biotechnologie, präsentiert sich die BIOTECHNICA in diesem Jahr in der neuen Halle 19/20 auf dem Messeglände der Deutschen Messe AG in Hannover. Diese Neupositionierung hat der Messearbeitskreis Wissenschaft e.V. zum Anlass genommen, um in Kooperation mit der TUBS GmbH mit dem "BioTecLab" erstmals einen innovativen Forschungsgemeinschaftstand für Wissenschaftler, Forscher, Ingenieure und Start-ups von Universitäten, Hochschulen und Forschungseinrichtungen anzubieten.

Wir würden uns freuen, auch Sie auf dem Gemeinschaftsstand “BioTecLab“ begrüßen zu dürfen! Über eine Weitergabe der Information an Ihre Verteiler, wären wir Ihnen sehr dankbar.

Für Rückfragen und weiterführende Informationen stehen wir gerne unter 030/44 72 02 44 oder messe@tubs.de zur Verfügung.

Anmeldeformulare finden Sie hier.


Mit freundlichen Grüßen

Dr. Thorsten Knoll

Neu im MAK

 

Ein neues Jahr.
Wir gehen es mit frischem Elan an und begrüßen gleich zu Beginn
ganz herzlich als neue Mitglieder:

  • die Technische Universität Dresden,
  • die Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
  • und die Fachhochschule Potsdam.

Allüberall auf den Tannenspitzen